Über frische Gletscherbäche, kristallklar. Alleine die Aussicht auf den Grossen Aletschgletscher verleiht dieser Wanderung genug Spektakel. Was für eine Sicht! Oder geniessen Sie eine malerische Fahrt ab Grindelwald Grund oder Lauterbrunnen mit der Wengernalpbahn zur Kleinen Scheidegg. Ihre Route Jungfraujoch - Konkordiaplatz - Konkordia-Hütte Aletschgletscher - Märjelensee - Fiescheralp Wanderbeschrieb. Hier fliessen drei mächtige Gletscher beim Konkordiaplatz zusammen und bilden den Grossen Aletschgletscher. für Erwachsene, inkl. ... Wir treffen uns auf dem Jungfraujoch, der höchstgelegenen Bahnstation Europas. 03.00 h . Zu weit sollte man nicht in die Höhle vordringen denn bald stürzt der kleine Bach mit lautem Rauschen irgendwo in die Tiefe unter den Gletscher. Traversieren. Touren. Der über 23 km lange riesige Eisstrom hat in tausenden von Jahren vom Jungfraujoch … Nach einem kurzen aber technisch anspruchsvolleren (T3) Wegabschnitt erreicht man den Gipfel. Vom Bettmerhorn über Märjelensee zur Fiescheralp. Die 4000er Berge liegen zum Greifen nah und die Weitsicht ist schier unendlich! Von dort verläuft dann ein grandioser Gletscherrandweg immer in Richtung Riederalp. Den Aletschgletscher hinab - was für ein genialer Tag Wenn ich die besten und eindrücklichsten Gletscher-Arbeitstage des letzten Jahrzehnts nennen müsste, würde dieser mit Sicherheit dazugehören. Die gigantischen Eismassen sind sehr beeindruckend und dahinter ist das Aletschhorn, der kälteste Berg der Schweiz, zu bestaunen. Vom Jungfraujoch nach Fiesch. Sie sind beiden die längsten Gletscher der Alpen: der Grosse Aletschgletscher mit rund 23 und der Fieschergletscher mit 14 Kilometern Länge. Sieht man den Grossen Aletschgletscher zum ersten Mal, ist das wohl das Wort, das einem in den Sinn kommt. Ausdauer für 6 Stunden Marsch, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und eine gute Wanderausrüstung genügen. Hier erwartet Dich Dein Bergführer. T +41 33 854 12 80 Vom Wanderweg aus sehen wir nochmals die ganze Strecke - eindrücklich! ... Nach einer erholsamen Nacht und ausgiebigen Blicken über die riesigen Weiten folgt man am zweiten Tag dem Grossen Aletschgletscher bis zum Märjelensee und der Fiescheralp. 2001 wurde der Aletschgletscher zusammen der Jungfrau und dem Bietschhorn ins UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Es gibt wenige Plätze in der Schweiz, die so abgelegen sind. Führung durch Bergführer/Bergführer-Aspirant. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Ausrüstung. Und dort oben beginnt auch diese hochalpine Wanderung zur Mönchsjochhütte. Die Gletscherwanderung ist auch für Wanderer geeignet. Bis zur Gletscherstube am Vordersee führt der Weg auf gleichem Pfad zurück. Gigantisch! Hier ist man bereits mitten in der alpinen Landschaft aber mit jedem erklommenen Höhenmeter wird es noch besser. In tausenden von Jahren haben sie die grandiose Hochgebirgslandschaft um Jungfrau, Bietschhorn und Finsteraarhorn geformt. GRINDELWALDSPORTS AG Von dort geht es weiter mit der Jungfraubahn durch den Eiger zum höchstgelegenen Bahnhof Europas. Seit Jahren führt er Touristen zu den Gletscherhöhlen und zeigt ihnen die beeindruckende Gletscherwelt! Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern. Wer aber gut zu Fuss ist kann diesen nicht nur von oben sondern auch von innen betrachten indem er eine geräumige Gletscherhöhle betritt. Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad. Im Lötschental werden im Hotel komfortabel übernachten. Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen. DORFSTRASSE 103 Schöne Tour für einen Tag am Eggishorn. Die Landschaft wird schroffer und Lebensfeindlicher und bald führt der Weg über ein Blockschuttfeld, durch das der leicht zu begehende Pfad geschickt gelegt ist. Müssen wir die Tour absagen, hast du die Möglichkeit deine Buchung auf ein Alternativdatum zu verschieben oder du erhältst den bezahlten Betrag zurück. September 2021 drei mal pro Woche angeboten. Jungfraujoch – Konkordiahütte – Fiesch Vom höchsten Bahnhof Europas aus überschreiten Sie die mächtigsten Eismassen der Alpen, den Konkordiaplatz. Nach einem nicht all zu langem Abstieg erreicht man den Vordersee. 01.15 h. Bettmerhorn 2644 m.ü.M. Von der Bergstation der Gondelbahn kann in nordöstlicher Richtung ein eher steiler Weg bergab genommen werden bis man schliesslich wieder auf den Weg in Richtung Märjele gelangt. Einkehr in der Gletscherstube auf halbem Weg möglich. Dass man mit dem faszinierenden Eisriesen, der mit seinen 23 km Länge und 11 Milliarden Tonnen Eis der grösste Gletscher der Alpen ist, im Rahmen einer Gletschertour sogar auf Tuchfühlung gehen kann, begeistert jeden, der es erlebt hat. Diese Gruppentour wird den ganzen Sommer vom 19. Von hier aus geht es weiterhin bergab in Richtung Eis. Oder man wandert den Aletschgletscher zwei Stunden vom Bettmerhorn (Wallis) aus entlang, und trifft Schweizer. Am Tag vor der Tour analysieren wir gemeinsam mit dem Bergführer die Wetterprognosen und entscheiden über die definitive Durchführung. Und die kaum fassbare Grösse des Gletschers (oder was noch davon übrig ist) ist einfach gigantisch. Jungfraujoch – Anreise mit ÖV … von Grindelwald Terminal via Eigergletscher zum Jungfraujoch. Jungfraujoch: Aletschgletscher Wanderung - Auf Tripadvisor finden Sie 3'032 Bewertungen von Reisenden, 4'089 authentische Reisefotos und Top Angebote für Berner Oberland, Schweiz. Geführte Gletschertrekking-Touren über die grössten Gletscher der Alpen. Wir haben etwa 5 ... Mit der Bergbahn geht es ohne Anstrengung auf die Fiescheralp. Über den Jungfraufirn erreichen wir nach etwa 2 Stunden den Anfang des Konkordiaplatzes, eine riesige Gletscherfläche! In unserem Spezialpreis ist alles inbegriffen: Bergführer, Übernachtung in der Konkordiahütte mit Halbpension, Rundreiseticket und technische Ausrüstung – so viel Leistung für den Preis bietet dir nur grindelwaldSPORTS. ... Tipp: Zusammen mit Nr. Aktuelle Infos. Ein kurzer Aufstieg bringt uns zum Märjelensee. Was für ein tolles Gefühl, mitten in den Bergen! Juni bis 26. Umrahmt von gewaltigen Gipfeln und beeindruckenden Eisabbrüchen, überschreiten wir diese grossartigen weiten Gletscherflächen. Wer sich diese Wanderung nicht alleine zutraut ist bestens beraten wenn er sich an Edelbert Kummer wendet. Schweiz, Bern, Wallis, Jungfrauregion, Aletschgletscher, Lötschental: Wandern-Schwierigkeit: WS+: Zeitbedarf: Tour 1: Jungfraujoch - Konkordiahüttte: 4h (10 km) Tour 2: Konkordiahütte - Hollandiahütte: 4 - 6 h (11 km) Tour 3: Konkordiahütte - Fafleralp: 5 h (11 km) Aufstieg: Tour 1: 185 m (höchster Punkt 3456m) Tour 2: 696 m (höchster Punkt 3240m) Perfekt ausgeschilderte Routen zu Gipfeln und Bergseen. Gletscherwanderung über den Jungfraufirn zum Konkordiaplatz und mittels Treppen zur Konkordiahütte 2850m. Die Wanderung beginnt auf der Fiescheralp und führt zuerst auf aussichtsreichem Weg hinauf zum Märjelensee. Dauer ca. Umgeben von gewaltigen Gipfeln und beeindruckenden Eisabbrüchen wandern wir in zwei Tagen vom Jungfraujoch über den grossartigen Konkordiaplatz zum Märjelensee und weiter auf die Fiescheralp. Unglaublich gross, unglaublich schön: Der Grosse Aletschgletscher ist der mächtigste Eisstrom der Alpen. Anspruch Dauer Länge ... der Jungfraufirn und der Grosse Aletschfirn zum Grossen Aletschgletscher vereinigen. Die zunehmend steiler werdenden rutschig nassen Felsplatten sollte man besser nicht unterschätzen. Tag 2 Nach einem ausgiebigen Frühstück steigen wir über einen Bergweg früh morgens auf den Gletscher ab. Der Blick reicht nicht nur bis zu Eiger, Mönch und Jungfrau, die hinter dem Konkordiaplatz hervorragen, sondern auch bis zum Fieschergletscher der ein Tal weiter ostlich zu finden ist. 900m Eis trennen Sie vom Bett, in das sich der längste Gletscher der Alpen, der Grosse Aletschgletscher, legt. (jeweils Dienstag/Mittwoch, Donnerstag/Freitag & Samstag/Sonntag). Du brauchst keine Vorkenntnisse. Und der beliebteste, denn er ist einfach zugänglich und liegt optimal für ausgedehnte Wanderungen, Wintersport und besondere Naturexkursionen. Buche die Aletschgletscherwanderung in deiner privaten Gruppe. Die Mönchsjochhütte hat gleich noch ein paar Superlative zu bieten: Ausgangspunkt für den Zustieg ist die höchste Eisenbahnstation Europas – die Station Jungfraujoch der Jungfraubahn auf 3.454 m. Am Fuss des Mönchs beginnt der längste Eisstrom Europas, der Aletschgletscher, nach Süden zu fliessen. Die grössten Gletscher und die schönsten Hütten. Rundreisebillett & Übernachtung mit HP, für Kinder oder mit Halbtax, inkl. Entlang von blühenden Alpwiesen erreichen wir zwischen 13 und 14 Uhr die Fiescheralp. 3 1/2 Stunden. Die Jungfraubahn, eröffnet im August 1912, führt von der Kleinen Scheidegg durch Eiger und Mönch bis auf das Jungfraujoch, Europas höchstgelegener Bahnhof, und eines der bedeutendsten Reiseziele in der Schweiz. Der Aletschgletscher ist mit 23 km der längste Gletscher in Europa und führt mitten durchs Unesco Weltnaturerbe. Wir haben etwa 5 Stunden gewandert. 1x Übernachtungen in Konkordia-Hütte 1x Frühstück 1x Abendessen - Führung von pat Bergführer. Der Abstieg zum Gletscher ist definitiv sehenswert. Von der Bergstation Fiescheralp geht es Richtung Märjelen-Stausee. Entlang der Mittelmoräne wandern wir über den zweiten Teil des Aletschgletschers bis wir nach links abbiegen und den Eisriesen verlassen. Ich überzeugte meinen Begleiter, dass wir diese Tour bei passender Gelegenheit machen müssten. Aletschgletscher-Tour. Nach einer Stärkung aus dem Rucksack machen wir uns auf, diese zu queren und anschliessend folgt noch der finale Aufstieg über Treppen zur Konkordiahütte 2850m. Rundreisebillett & Übernachtung mit HP, Allgemeine Geschäftsbedingungen grindelwaldSPORTS.pdf. 1. Diese Wanderung gehört wohl zu den eindrücklichsten überhaupt! 3 1/2 Stunden. Aussichtspunkt: Grosser Aletschgletscher (Märjela) Von diesem Punkt auf dem Grat zwischen dem Tal des Grossen Aletschgletschers und dem Eggishorn können Sie den Gletscher praktisch in seiner ganzen Länge von 22,7 km (20,7 km ab Jungfraujoch) überblicken. Nach 1 Stunde ist ein Tunnel erreicht. Ausdauer für 6 Stunden Marsch, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und eine gute Wanderausrüstung genügen. Entlang von den zwei grossen Mittelmoränen schreiten Sie in Richtung Märjelensee - Fiescheralp. Samstag: Wir treffen uns um 12.00 Uhr beim Treffpunkt Bergsteigerzentrum, links Ein einmaliges Erlebnis, dass man sicherlich nicht missen möchte! 2.Tag Ein Bergweg führt uns zurück auf den Aletschgletscher, dem Eisstrom folgend in südlicher Richtung bis zur Märjelenalp und weiter nach Kühboden. Alleine die Aussicht auf den Grossen Aletschgletscher verleiht dieser Wanderung genug Spektakel. Aletschgletscher - die vielleicht spektakulärste Wanderung der Schweiz. Aletschgletscher UNESCO-Weltnaturerbe: Hinweis: – – – Fiescheralp 2201 m.ü.M. 3818 GRINDELWALD Hier folgt man einfach dem rauschenden Bach in Richtung Gletscher. Die Gletscherwanderung ist auch für Wanderer geeignet.