Stellungnahme des Schweizerischen Seniorenrates zur Vernehmlassungsvorlage über die Reform der beruflichen Vorsorge (BVG-Reform)

Für den SSR ist diese BVG-Reform von zentraler und generationenübergreifender Bedeutung. Der SSR anerkennt den hohen Handlungsbedarf, weil die Verzinsung der Kapitaleinlagen massiv gefallen ist und die höhere Lebenserwartung längere Rentenzahlungen erfordern.