Der SSR unterst├╝tzt die Forderungen der Pflege

Der SBK als Berufsverband des Pflegepersonals richtet einen eindr├╝cklichen Appell an die Politiker dass jetzt die Zeit zum Handeln gekommen ist.

 

Der SSR, als Vertreter der am meisten betroffenen Alterskategorie in dieser Gesundheitskrise, unterst├╝tzt diese klaren und nachhaltigen Forderungen zur Aufwertung des Pflegeberufes. Der Zeit des Dankes und der sch├Ânen Worte m├╝ssen nun nachhaltige Taten folgen welche die langfristig die Pflege aller Generationen in allen Institutionen gew├Ąhrleistet. Der SSR unterst├╝tzt das Argument des SBK, dass mit einer Covid-Pr├Ąmie die anstehenden Probleme nicht gel├Âst werden k├Ânnen. Die Krise hat jedoch nicht nur die prek├Ąre Situation in den Intensivstationen deutlich gemacht, sondern auch aufgezeigt mit welchen schwierigen Lebensumst├Ąnden die hochbetagten Menschen in Alters- und Pflegeheimen zurechtkommen m├╝ssen. Es gilt also nebst der professionellen Pflege auch die Lebensqualit├Ąt der betagten Menschen in Krisensituationen sicher zu stellen.

 

Medienmitteilung des SBK