Einladung zur Medienkonferenz: Reform der Langzeitpflege

Bericht zur Reform der Langzeitpflege (Modell zur zukĂŒnftigen Finanzierung)

Der Schweizerische Seniorenrat hat ein Modell zur zukĂŒnftigen Finanzierung der Langzeitpflege in den Alters- und Pflegeheimen wie auch bei sich zu Hause mit Hilfe von SPITEX und Angehörigen ausgearbeitet. Der SSR schlĂ€gt in erster Linie einen Ausbau im Bereich der ErgĂ€nzungsleistungen zur AHV und IV vor und wird das Modell am MediengesprĂ€ch vorstellen.
Datum/Zeit: Donnerstag, 26. Juni um 9 Uhr 30
Ort: Hotel Ador (frĂŒher ALFA) Laupenstrasse 15 in Bern
Referenten: Herbert B. Kaestner (CoprÀsident SSR)
Karl Aeschbach (PrÀsident SSR-Planungsgruppe Gesundheit)
Peter Rothacher (SSR)
Dokumentation:  Wird am MediengesprĂ€ch abgegeben werden. Kann bestellt werden bei ssr-csa.info@pro-senectute.ch. Siehe auch www.ssr-csa.ch gleichentags ab 10 Uhr.
Anfragen: Tel. 031 322 91 14 (Sekretariat SSR)
Fax 031 324 15 88

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und danken fĂŒr Ihr Interesse.

Schweizerischer Seniorenrat