Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) empfiehlt, lasst Euch impfen!

Der Schweizerische Seniorenrat hat mit gro√üer Erleichterung vom Start der Impfkampagne gegen COVID-19 Kenntnis genommen. Er unterst√ľtzt den Bundesrat und das Bundesamt f√ľr Gesundheit in ihren Bem√ľhungen zur Bek√§mpfung der Pandemie. Er empfiehlt allen Seniorinnen und Senioren, sch√ľtzt Euch und lasst Euch impfen.

 

Die von Swissmedic ausgestellten Genehmigungen erm√∂glichten die Ankunft und Lieferung der COVID-19-Impfdosen an die Kantone. Vulnerable Personen, insbesondere √§ltere Menschen, die in Altersheimen leben, k√∂nnen vorrangig geimpft werden, sowie das Pflegepersonal und die Familienangeh√∂rigen und Betreuungspersonen, die sich um √§lteren Personen k√ľmmern.

 

Der SSR stellt fest, dass √§ltere Menschen einen sehr hohen Preis f√ľr die Pandemie in Form von Todesf√§llen und Krankenhausaufenthalten gezahlt haben und bei weitem, der Teil der Bev√∂lkerung ist, der am meisten gef√§hrdet ist, an einer schweren Form der Krankheit erkranken.

 

Der SSR appelliert an alle Seniorinnen und Senioren, sich impfen zu lassen und damit einen wirksamen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie und der damit verbundenen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Krise zu leisten.

 

Alle Informationen zur Impfkampagne in den verschiedenen Schweizer Kantonen finden Sie auf deren Internetseiten .

 

Eine nationale Infoline zur Impfung COVID-19 ist täglich von 6 bis 23 Uhr unter +41 58 377 88 92 erreichbar.

 

Schweizeriwscher Seniorenrat

Das Copräsidium :

 

Bea Heim & Roland Grunder