„web4seniors“

Im Auftrag des SSR und des Bundesamtes fĂŒr Kommunikation (BAKOM) besuchte die SSR-GeneralsekretĂ€rin den Kongress „web4seniors“ in Ulm. Ihre PrĂ€sentation der Studie, die der SSR fĂŒr das BAKOM erstellte, stiess auf grosses Interesse. Hinsichtlich Förderung des Zugangs zum Internet zeigten andere LĂ€nder, dass sie die Ă€ltere Bevölkerung aktiv unterstĂŒtzen und dafĂŒr interessante Lösungen anbieten. Die … mehr

Im Auftrag des SSR und des Bundesamtes fĂŒr Kommunikation (BAKOM) besuchte die SSR-GeneralsekretĂ€rin den Kongress „web4seniors“ in Ulm. Ihre PrĂ€sentation der Studie, die der SSR fĂŒr das BAKOM erstellte, stiess auf grosses Interesse. Hinsichtlich Förderung des Zugangs zum Internet zeigten andere LĂ€nder, dass sie die Ă€ltere Bevölkerung aktiv unterstĂŒtzen und dafĂŒr interessante Lösungen anbieten. Die Barrieren, die den Schweizer Senioren in den Weg gelegt werden, sind problematisch. Der SSR hat somit guten Grund, sich weiterhin fĂŒr den Abbau des Digitalen Grabens zwischen alt und jung einzusetzen.

Dateien